“Zufällige Friedhöfe für Fantasy-Rollenspiele”

Zufällige Friedhöfe mit Inspiration Pad Pro

Zufällige Friedhöfe mit Inspiration Pad Pro

Ich habe eine weitere von konsumterras Tabellen über­setzt und für D&D 3e/Pathfinder aufbereitet, diesmal Grave Robbing 3: guardians and graveyards. Die Tabellen für kleine, mittelgroße, große und sehr große Friedhöfe sind recht verschachtelt, die Verwendung von Inspiration Pad Pro ist angeraten. Download

Die Datei benötigt zusätzlich die Tabelle der 100 Flüche.

Prozentzahlen vor Einträgen bedeuten, dass dieselben nur mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit vorhanden sind.

Wärter pflegen und bewachen den oberirdischen Friedhof, während Grabwächter in Gruften und Mausoleen zu finden sind.

  • Die Wahrscheinlichkeit für die Begegnung mit einem Wärter beträgt tagsüber 1 in 10, nachts 2 in 6
  • Die Wahrscheinlichkeit für die Begegnung mit einem Grabwächter in einer Gruft, einem Mausoleum etc. beträgt 1 in 6

Friedhöfe

Kleiner Friedhof:

Mittelgroßer Friedhof:

Großer Friedhof:

Sehr großer Friedhof:

  • 75% Friedhofsmauer
  • 500 + 5d1000 Grabsteine
  • 40 + 1W100 kleine Gruften (je 1W2 Personen)
  • 20 + 2W20 große Gruften (je 1W4 Personen)
  • 1W4 Monumente
  • 1W4 Mausoleen
  • 1W4 Schreine
  • 50% Tempel für eine Gottheit (zufällige Gesinnung), ein Kleriker Stufe 4W3 (1-3: männlich, 4-6: weiblich) und 3W4 Adepten Stufe 1W4
  • (2W6, 1-2: 3, 3-7: 4, 8-10: 6, 11-12: 8) Wärter
  • (2W6, 1-2: 4, 3-4: 6, 5-6: 8, 7-8: 10, 9-10: 12, 11-12: 20) Grabwächter

Friedhofsmauer (1W4)

nach oben

  1. Der Friedhof wird von einem Zaun (1W3 m) aus (1-3: Weidengeflecht, 4-6: toten Ästen) umringt, die Eingänge sind offen
  2. Der Friedhof wird von einem geschmiedeten Zaun (2W2 m) umringt, die Tore (1-3: sind offen, 4-6: sind nachts abgeschlossen (SG 1W10 + 10))
  3. Der Friedhof wird von einer Mauer (2W2 m) eingefasst, die Tore (1-3: sind offen, 4-6: sind nachts abgeschlossen (SG 1W12 + 12))
  4. Der Friedhof wird von einer Mauer (2W3 m) eingefasst, die oben mit Glassplittern und metallenen Spitzen versehen ist, die Tore (1-3: sind offen, 4-6: sind nachts abgeschlossen (SG 1W20 + 15))

Monumente (1W20)

nach oben

  1. Ein Triumphbogen mit (1-3: religiösen Szenen, 4-6: Szenen einer Schlacht)
  2. Ein imposantes, mehrstöckiges Mausoleum (gemauertes Gebäude, 1W3 oberirdische und 1W3 unterirdische Geschosse) für 8W10 Tote
  3. Eine Grabstätte in Form einer kleinen Pyramide (1-3: Stufen, 4-6: glatte Wände, 2W4 m hoch) eines exzentrischen Adligen
    Eine Grabbeigabe
  4. Ein Glockenturm für Begräbnisfeiern
  5. Eine große mit Ornamenten verzierte Gruft aus feinstem Marmor
    Eine Grabbeigabe
  6. Eine große Statue eines Verstorbenen, der Eingang zu dessen Gruft befindet sich im Sockel
    1W3+1 Grabbeigaben
  7. 3W3 Statuen, welche eine Szene (1-3: einer Schlacht, 4-6: aus einer Sage) darstellen
  8. Eine Fontäne mit 1W4 Statuen
  9. Ein 5W4 m hoher Obelisk, in dessen Innerem sich möglicherweise Räume befinden
  10. Ein großes, immer brennendes Kohlebecken
  11. Ein prähistorischer Obelisk mit unbekannten Schriftzeichen
  12. Eine Bibliothek mit (1W4 * 1W4) Angestellten (Experten Stufe 1W6), in der Aufzeichnungen (1-3: von Todesfällen, 4-6: toten Religionen) gesammelt werden
  13. Ein 4W6 m hohes Symbol einer Gottheit (zufällige Gesinnung)
  14. Eine spektakuläre Gruft des Heiligen einer Gottheit (zufällige Gesinnung)
    1W3+1 Grabbeigaben
  15. Ein stark verzierter Tempel für eine Gottheit (zufällige Gesinnung), der von einem ranghohen Kleriker (Stufe 3W6, 1-3: männlich, 4-6: weiblich) und 1W6 Adepten Stufe 1W4 geführt wird
  16. Ein kleines Kloster mit 3W4 Mönchen (Stufe 1W3)
  17. Ein großes Torhaus, das mit 3W4 Wachen (Kämpfer Stufe 1W6) bemannt ist
  18. Eine heilige Quelle in einem kleinen Schrein, soll über magische Kräfte verfügen
  19. Ein Museum, das seltsame Fundstücke aus den letzten Jahrhunderten ausstellt
  20. Ein zerstörter Tempel, der angeblich von Geistern heimgesucht wird

Mausoleen

nach oben

Typ (1W6):
1: versiegelte Erdhöhle, innen (1-3: gemauert, 4-6: mit Holzbalken befestigt)
2-3: künstlicher Hügel, innen (1-3: gemauert, 4-6: mit Holzbalken befestigt)
4: geziegeltes Gebäude
5-6: gemauertes Gebäude

Größe (1W20):
1: eine Person (Innenmaße 1W6 * 1d6 m), eine Grabbeigabe
2-3: 2W4 Personen (Innenmaße 1W6 * 3W6 m), zwei Grabbeigaben
4-6: 6W4 Personen (Innenmaße 4W6 * 4W6 m), 1W2+1 Grabbeigaben
7-15: 6W20 Personen (Innenmaße 8W6 * 5W6 m), 1W4+2 Grabbeigaben
16-20: 50 + 1W100 Personen (Innenmaße 10W12 * 10W6 m), 1W10+4 Grabbeigaben

Grabbeigaben (1W20):

  1. Einfache Werkzeuge, (1-3: beschädigt, 4-6: in gutem Zustand)
  2. Überreste eines (1-2: Ochsen, 3-4: Pferds, 5-6: Schafs)
  3. Sterbliche Überreste von Bediensteten, die mit dem Toten bestattet wurden
  4. (1: Kornsäcke, 2: Wein, 3: Honig, 4: teures Öl), (1-3: verrottet, 4-6: frisch)
  5. Überreste eines Boots
  6. Ein Streitwagen und (1-2: eine Rüstung, 3-4: ein Schwert, 5-6: eine Lanze)
  7. Ein Pferdewagen
  8. 2W10 Bücher (1-3: trivial, 4-6: wertvoll) oder Schriftrollen (1-3: antik, 4-6: magisch)
  9. 2W6 tote Wachen (1-3: verrottet, 4-6: untote Skelette), in voller Montur (RK +2W4, 1-2: Schwerter, 3-4: Spieße, 5-6: Äxte)
  10. Eine Sammlung von 3W4 Waffen, (1-3: alle in gutem Zustand, 4-6: alle verrottet), davon 1W4 (1-3: magisch, 4-6: meisterhafte Arbeiten)
  11. 1W6 Statuetten (1-3: einer Gottheit zufälliger Gesinnung, 4-6: von Dämonen), 20 cm hoch (1: Holz, 2-3: Stein, 4: Bronze, 5: Silber, 6: Gold)
  12. Statue einer Gottheit zufälliger Gesinnung, 2W4 m hoch, aus Stein
  13. Gemälde (1-3: eines Verstorbenen, 4-6: einer Gottheit), 1W3 * 1W3 m, Wert 1W6 GM
  14. Wandrelief (1-2: Schlachtenszene, 3-4: Alltagsszene, 5: Szene aus dem Gericht, 6: Hinrichtung)
  15. Altar für eine Gottheit zufälliger Gesinnung
  16. Miniatur-Modell (1-2: der Grabanlage mit unterirdischen Besonderheiten, 3-4: einer Landschaft, 5-6: eines Palastes)
  17. Landkarte (1-2: nähere Umgebung, 3-4: entfernte Gegend, 5-6: fremde Nation)
  18. 1W6 Fallen (HG 1W6)
  19. Sterbliche Überreste (1-3: einer Konkubine, 4-6: eines Harems), geschmückt mit Diademen, Halsketten und Ringen
  20. Ein zufälliger Schatz wie für eine Begegnung HG 3W4

Schrein (1W4)

nach oben
Die Gottheit, der der Schrein geweiht ist, hat eine zufällige Gesinnung. Der Leiter des Schreins ist (1-3: männlich, 4-6: weiblich).

  1. 1W3 Adepten Stufe 1W2 geführt von einem (1-3: Adepten, 4-6: Kleriker) Stufe 1W4
  2. 1W4 Adepten Stufe 1W4 geführt von einem (1-3: Adepten, 4-6: Kleriker) Stufe 6,
  3. 1W4 Adepten Stufe 4 geführt von einem (1-3: Adepten, 4-6: Kleriker) Stufe 3W3+2
  4. 1W6 Adepten Stufe 4 geführt von einem (1-3: Adepten, 4-6: Kleriker) Stufe 3W4+2

Friedhofswärter (1W20)

nach oben

  1. Ein alter Mann (Experte Stufe 2W4) pflegt die Gräber, er lebt in einer Hütte (1-3: am Rand, 4-6: im Zentrum) des Friedhofs
  2. Ein alter Mann (Experte Stufe 2W4) und 1W4 Assistenten pflegen die Gräber, sie leben in einer Hütte (1-3: am Rand, 4-6: im Zentrum) des Friedhofs
  3. Der Friedhof wird von (1-3: einem alten Priester, 4-6: einer alten Priesterin, Adept Stufe 2W4) verwaltet, bei Bedarf werden Assistenten angeheuert
  4. Der Friedhof wird von einem verrückten Eremiten gepflegt, der in einer leeren Gruft lebt und sich um die Gräber kümmert
  5. Eine einsame Wache (Kämpfer Stufe 2W4, 1-3: männlich, 4-6: weiblich) kümmert sich ein wenig um die Gräber und verscheucht Grabräuber und anderes Gesindel
  6. Ein Totengräber (Experte Stufe 2W4, 1-3: männlich, 4-6: weiblich) und 1W4 Assistenten wachen über den Friedhof, sie leben in einer Hütte (1-3: am Rand, 4-6: im Zentrum) des Friedhofs
  7. 1W4+1 Wachen (Kämpfer Stufe 2W4) wachen und patroullieren mehr oder weniger regelmäßig über den Friedhof
  8. Ein Priester (Kleriker Stufe 2W4, 1-3: männlich, 4-6: weiblich) wacht über den Friedhof und vertreibt Untote
  9. Ein Stadtbekannter Säufer (Experte Stufe 1W4) haust am Rande des Friedhofs und alarmiert die Anwohner, wenn er etwas Ungewöhnliches bemerkt
  10. Jeweils 2W2 Witwen aus der Umgebung halten hier jederzeit Wache
  11. Ein freilaufender Wachhund bewacht das Friedhofsgelände, nachts gibt er Laut und läuft zur Stadtwache, außer er kennt die Eindringlinge
  12. 3W20 Krähen schlagen Alarm, wenn sich ungebetene Gäste im Friedhof aufhalten
  13. Hier spielen 2W4 obdachlose Waisen, die zur Wache laufen, wenn sie etwas Ungewöhnliches bemerken
  14. Der Stadtidiot haust hier am Grab seiner verstorbenen Familie, er läuft zur Wache, sobald er etwas Ungewöhnliches bemerkt
  15. Eine Hexe (Hexenmeister Stufe 2W3) lauert auf ein Unheil, das sie vorausgesehen hat
  16. Ein (1-3: Künstler, 4-6: Poet, Experte Stufe 2W3, 1-3: männlich, 4-6: weiblich) unternimmt Spaziergänge im Friedhof, um sich inspirieren zu lassen und warnt die Wache, sobald etwas Ungewöhnliches geschieht
  17. Ein Priester (1-3: Adept, 4-6: Kleriker Stufe 2W4, 1-3: männlich, 4-6: weiblich) patroulliert wegen eines kürzlichen Zwischenfalls nachts über den Friedhof und hält Ausschau nach Grabschändern
  18. (1-3: Nachtschwalben, 4-6: Eulen) alarmieren die Anwohner durch lautes Geschrei, wenn sie in der Nacht etwas Ungewöhnliches bemerken
  19. Hier lebt ein Schurke (Stufe 2W4, 1-3: männlich, 4-6: weiblich), der mögliche Rivalen bei der Wache anzeigt
  20. Hier patroullieren 2W6 Wachen (Kämpfer Stufe 1W3), 2W6 Milizen (Experten Stufe 1) und ein Priester (1-3: Adept, 4-6: Kleriker Stufe 2W4, 1-3: männlich, 4-6: weiblich) über das Gelände

Grabwächter (1W50)

nach oben

  1. 2W6 Heilige Skelette (immun gegen göttliche Magie)
  2. 2W6 verfluchte Grabräuber (Zombies)
  3. Ein Phantom erscheint wie aus dem Nichts, wirkt den Zauber Furcht und verschwindet wieder
  4. 1W3 Gargyle
  5. 1W4 Ghule
  6. 1-2: 1W4 Todesalbe, 3-4: Ein Boneclaw (MM3), 5-6: Ein Bonedrinker (MM3)
  7. Der Geist eines (1-2: Adligen, 3-4: Kämpfers, 5-6: Experten) Stufe 1W8
  8. Der Wiedergänger eines (1: Adligen, 2: Adepten, 3: Kämpfers, 4: Experten) Stufe 1W8 (MoF)
  9. Ein Flimmerhund
  10. 1W4+1 Vargouille
  11. Eine Nachtvettel
  12. 1W4 Steingolems, getarnt als Statuen
  13. Ein Irrlicht
  14. Ein Gargyl
  15. Ein Höllenhund
  16. Eine Höllenkatze (Bezekira)
  17. Ein Ephemeral Swarm (MM3)
  18. 10W10 Mondratten (Moonrats, MM2)
  19. Eine legendäre Schlange (MM2)
  20. Mörderranken
  21. 2W6 Furchtkrieger (MoF)
  22. Ein (1: Bodak, 2: Zehrer, 3: Allip, 4: Grul, 5: Gruftschrecken, 6: Mohrg)
  23. 2W4 Wölfe
  24. Ein großer, einäugiger Schreckenswolf
  25. Ein (1-2: Dretch, 3-4: Quasit, 5-6: Imp)
  26. Ein Mimik
  27. Ein Schwarm Ratten
  28. Der Wiedergänger eines (1-2: Kriegers, 3-4: Waldläufers, 5-6: Mönchs) Stufe 1W8 (MoF)
  29. Der Geist eines (1-3: Hexenmeisters, 4-6: Magiers) Stufe 1W8
  30. Der Geist eines (1-3: Klerikers, 4-6: Adepten) Stufe 1W8
  31. Ein Rot Reaver (MM3)
  32. Ein Vasuthant (MM3)
  33. 2W4 Kriechende Klauen (MoF)
  34. 1W4 Staubmephits
  35. Ein Homunkulus
  36. 1W4 Mumien
  37. 1W3 Schatten
  38. Eine Schattendogge
  39. 1W4 belebte Waffen
  40. 1W4 Spawn of Kyuss (MM2)
  41. Ein Rogue Eidolon (MM2)
  42. 3W6 Skelette
  43. Ein Phantom erscheint wie aus dem Nichts, verflucht einen Charakter und verschwindet wieder (100 Flüche)
  44. 1W4 Dread Guards (MM2), getarnt als Statuen
  45. 1W4 Brass Golems (MM2), getarnt als Statuen
  46. Ein Jovoc (MM2)
  47. 1W3 Schreckensfledermäuse (versuchen, Ausrüstung von Eindringlingen zu stehlen und zu ihrem geheimen Hort zu bringen)
  48. Hier haben sich 1W6+3 Goblins versteckt, die ihr neues Heim verteidigen
  49. Ein mit Ketten behängtes Phantom erscheint wie aus dem Nichts, prophezeit den Eindringlingen einen frühen, gewaltsamen Tod und verschwindet wieder
  50. Eine niedere Gottheit (1: RB, 2: RG, 3: CB, 4: CG, 5: NB, 6: NG) greift Eindringlinge mit gegengesetzter Gesinnung an (Böse <-> Gut)

Zufällige Gesinnung (1W10)

nach oben
1: RB
2: RN
3: RG
4: NB
5-6: N
7: NG
8: CB
9: CN
10: CG

Abschließend nochmal der Hinweis: Mit IPP kommt man wirklich sehr viel schneller an Ergebnisse. Download der Datei

Beispiel: Großer Friedhof

Der Friedhof wird von einer Mauer (2 m) eingefasst, die Tore sind offen

  • 393 Grabsteine
  • 38 kleine Gruften (je 1W2 Personen)
  • 14 große Gruften (je 1W4 Personen)
  • Ein Mausoleum (gemauertes Gebäude) für 49 Personen (Innenmaße 30 * 18 m)
    Grabbeigaben:

    • Ein zufälliger Schatz wie für eine Begegnung HG 9
    • Altar für eine Gottheit (NB)
    • 8 Schriftrollen (antik)
    • Ein Streitwagen und eine Lanze

Tempel und Schreine:

  • Ein Schrein für eine Gottheit (N), 3 Adepten Stufe 4 geführt von einem Kleriker Stufe 8, weiblich

Begegnungen

  • Wärter tagsüber 1 in 10, nachts 2 in 6

    1. Hier patroullieren 4 Wachen (Kämpfer Stufe 1), 5 Milizen (Experten Stufe 1) und ein Priester (Adept Stufe 5, RN, männlich) über das Gelände
    2. Ein Totengräber (Experte Stufe 7, RG, männlich) und 3 Assistenten wachen über den Friedhof, sie leben in einer Hütte am Rand des Friedhofs
    3. Hier spielen 5 obdachlose Waisen, die zur Wache laufen, wenn sie etwas Ungewöhnliches bemerken
    4. Ein Priester (Adept Stufe 5, CN, männlich) patroulliert wegen eines kürzlichen Zwischenfalls nachts über den Friedhof und hält Ausschau nach Grabschändern
  • Grabwächter 1 in 6
    1. 60 Mondratten (Moonrats, MM2)
    2. 2 Kriechende Klauen (MoF)
    3. Hier haben sich 9 Goblins versteckt, die ihr neues Heim verteidigen
    4. 11 Furchtkrieger (MoF)
    5. Der Wiedergänger eines Adepten Stufe 7 (MoF)
    6. Der Geist eines Hexenmeisters Stufe 1
    7. 10 Skelette
    8. Ein mit Ketten behängtes Phantom erscheint wie aus dem Nichts, prophezeit den Eindringlingen einen frühen, gewaltsamen Tod und verschwindet wieder
Veröffentlicht am 27. Oktober 2013, 2 Kommentare

Kommentare: