Veröffentlicht am 23. November 2016, Keine Kommentare

“Wilde Lande: überarbeitete Versionen”

Das Spielerbuch und das Magiebuch wurden gründlich lektoriert und um ein paar Details ergänzt:

  • Gnome und Halblinge erhalten einen Bonus auf Rettungswürfe
  • Paladine erhalten Waffenspezialisierung (= größere Chance auf kritische Treffer)
  • Es wurden einige blöde Begriffsverwirrungen geglättet und noch viel mehr uneinheitliche oder falsche Schreibweisen ausgetauscht

Ich bin allen Beteiligten wirklich sehr dankbar, die Bücher sind nun 100% besser.

» Zur Download-Seite

Veröffentlicht am 11. Oktober 2016, Keine Kommentare

Veröffentlicht am 10. Oktober 2016, Keine Kommentare

Veröffentlicht am 28. September 2016, Keine Kommentare

“Forum für Wilde Lande”

Es existiert nun ein Forum für den D&D-Klon Wilde Lande: forum.wilde-lande.de

Dieses Internet heutzutage? Zack, Forum installiert, zack, Theme angepasst, zack.

Ich habe das Forum mit meinem einen von 1&1 gestifteten SSL-Zertifikat versehen.
Tanelorn, I’m looking at you.

Veröffentlicht am 25. September 2016, Keine Kommentare

“Wilde Lande – Spieltest-Regeln verfügbar”

wilde lande spieltest

Spieltest-Dokumente für Wilde Lande

Ich hatte es in einem Rant im Mai angekündigt: Wilde Lande, einen D&D-Klon, der auf deutsch und kostenlos verfügbar sein wird. Und jetzt sind die Regeln für Spieler als Spieltest-Version verfügbar, aufgeteilt in Spieler- und Magiebuch. Hier geht’s zum Download.

Das Spielerbuch enthält acht Völker:

  • Elfen
  • Gnome
  • Halbelfen
  • Halblinge
  • Halborks
  • Menschen (benötigen 5% weniger EP für Stufen)
  • Wolfen
  • Zwerge

(mehr …)

Veröffentlicht am 22. September 2016, 6 Kommentare

“Dämonen illustriert”

gelatinous pig by skulg

Gelatinous Pig Demon

Nach dem schicken WoW-Bild neulich hat sich Skulg von den Tabellen für zufällige Dämonen inspirieren lassen und ein paar großartige Stücker gemalt. Zum einen der Schweinedämon, angestoßen von Tagschattens Kommentar zu den Tabellen:

Schweinedämon

  • 5 TW
  • Körper: Schwein (2 Meter hoch)
  • Material: Gallerte
  • Fähigkeit: Aura der Dunkelheit (Schaden 2W6)

Außerdem zwei Skizzen, bei denen sie einfach je einmal Ergebnisse von jeder Tabelle ermittelt hat. (mehr …)

Veröffentlicht am 20. September 2016, 4 Kommentare

“Das Lied zum Montag”

Jez Gordon auf G+ zu dem Video: „Earth Elementals and Summoner“

Ich so Was zur Hölle Björk!

Großes Kino!

Veröffentlicht am 5. September 2016, Keine Kommentare

“World of Warcraft nach zwölf Jahren gern mit Vanille”

WoW Hunter Druid by Skulg

WoW-Artwork von Skulg

Die mediale Aufmerksamkeit auf selbstgehosteten WoW-Servern bei der Abschaltung von Nostalrius am 10.4.2016 hat mich dazu gebracht, nochmal bei einem deutschen Vanilla-Server reinzuschnuppern. Und siehe da, kaum spiel ich das ursprüngliche Spiel, schon macht es wieder einen Riesenspaß! Mein Fazit von 2012 (keine Lust einen Charakter auf Stufe 820 zu spielen) sei damit angefochten. Ich habe einen Elfen-Druiden auf Stufe 34 und dank bester Spielgesellschaft eine großartige Zeit. Wer selbst nochmal reinschnuppern will, soll mal „Classic“ und „WoW“ suchen, da findet man sehr schnell den geeigneten Server, auf dem man das Spiel auf dem Stand vor der ersten Erweiterung spielen kann.

Das Bild oben hat die gnadenlos talentierte Kollegin, Künstlerin und Freundin Skulg angefertigt, nachdem wir ein paar ziemlich lustige Abende mit WoW verbracht haben. Es zeigt (nach einem Klick) v.l.n.r. ein Siam-Katzen-Haustier, das bekloppte Pet Jarvis (das immer im kritischen Moment einen schlimmen Blackout hat), die Nachtelfenjägerin Immorta und den Nachtelfendruiden Fallera in Reiseform.

Veröffentlicht am 30. August 2016, Keine Kommentare

“Kickstarter: Worldographer – Hexographer 2”

Bei Kickstarter kann man derzeit helfen, eine neue Version von meiner Lieblings-Hexkarten-Software Hexographer zu finanzieren. Es sollen unter anderem eine Undo/Redo-Funktion mit längerer Historie implmentiert werden sowie ein Notizen-Werkzeug, das die Kampagnenverwaltung unabhängig von Items in der Karte ermöglicht. Für $35,- erhält man die Software oder, falls man Hexographer schon erworben hat, das Upgrade und ein Icon-Set. Alternativ gibt es das Upgrade für $19,-.

» Hier geht’s zur Kampagne!

Finanziert ist das Projekt, jetzt geht es an die Stretch Goals, unter anderem einen City Notes Generator, den ich ja besonders heiß finde.

Veröffentlicht am 3. August 2016, Keine Kommentare