“Burgs & Bailiffs: Warfare too – grimmig düsteres D&D”

Burgs & Bailiffs: Warfare too

Burgs & Bailiffs: Warfare too

Während meines Urlaubs erreichte mich die Kunde, dass Burgs & Bailiffs: Warfare too erschienen ist. Dabei handelt es sich um den zweiten Teil einer Reihe mit Regelerweiterungen und Setting-Konventionen für Old School D&D im eher historischen Stil:

„Middle Age battles were some kind of extremely hard-core live RPG that went on 24 hours a day“

In dieser Ausgabe bin ich mit meinem Goedendag für Labyrinth Lord vertreten. Herr Ghoul vom Ghoultunnel, der selbst mit dem wunderbaren Beitrag Battlefield Encounters vertreten ist, hatte die Einreichung angeregt. Nochmal Danke für den Hinweis.

Veröffentlicht am 26. August 2013, Keine Kommentare

Keine Kommentare.