“Empfehlung: Bo Hansson, Lord Of The Rings”

Nachdem ich es kürzlich nebenbei erwähnt habe, möchte ich es nochmal breittreten: Das Musik-Album „Lord Of The Rings“ von Bo Hansson ist ein kleiner Schatz von 1972, der meiner Meinung nach viel zu unbekannt ist. Was ich hiermit ändern möchte.

Bei dem Album handelt es sich nicht um einen Soundtrack zu einem Film, sondern um ein eigenständiges, durch die Bücher von Tolkien inspiriertes Werk. Gut möglich, dass das damals nur unter Einfluss seltsamer Substanzen gehört wurde. Heute ist Lord Of The Rings jedenfalls ein Stück Musik-Geschichte.

Wikipedia zu Bo Hansson
Bo Hansson bei Amazon: Lord Of The Rings

Die CD scheint schwer erhältlich, zum Glück hab ich das Ding auf Vinyl.

Veröffentlicht am 5. Januar 2013, 2 Kommentare

Kommentare:

  • TeichDragon sagt:

    Cool, ich dachte nicht, dass das noch einer kennt. ;)
    Klare Empfehlung auch von mir.

  • Peter sagt:

    Schöne Musik – sie weckt alter Erinnerungen.

    Ich fand dann aber, dass zu der Trilogie besser Tubular Bells von Mike Oldfield passt – immer schön Seite A und B im Wechsel….