“Truppenorganisation in Fantasy-Land”

Aktuell lese ich viele Battletech-Publikationen (Regelbücher, nicht Romane), unter anderem das Mercenary’s Handbook von FASA aus dem Jahr 1987. Wenn man größere Kampagnen leiten können will, dann muss man meiner Meinung nach die Organisation von Streitkräften verstanden, wenn nicht verinnerlicht haben. Für einen Zivildienstleistenden ist das erstmal Neuland. Um zu erläutern, warum ich das für relevant halte, muss ich etwas ausholen:

Eines der früheren Abenteuer meiner D&D-Gruppe war „The Hunt for Istan“ von Todd Hughes. Das große Verlies des Abenteuers wurde unangetastet gelassen („Viel zu gefährlich!“), man holte nur die Gefangenen raus und verdrückte sich schnell wieder. Ich hatte also eine große Menge Humanoider unter der Führung des Hobgoblin-General Gelx in meiner Kampagnenwelt. (Das Abenteuer erwähnt hier explizit einen Captain und vier Lieutenants.)

Der Hobgoblin-Kleriker Krootad aus dem Abenteuer „Barrow of the Forgotten King“ von Ed Stark war ebenfalls Teil dieser Truppe, zog allerdings mit dem Fiesling aus der Unterwelt los, um ebenjenes Abenteuer durchzuführen. Die Spielergruppe war hier nicht involviert, der Fiesling ist in die Unterwelt entkommen und Krootad ist zurück bei Gelx.

Gelx hatte zwischendurch einige kleine Verluste, aber seine Truppe ist immer noch groß. Nun hat er einen Auftrag erhalten und wird bald losziehen. Auf seinem Weg liegen einige Siedlungen, welche er bestimmt nicht unbehelligt lassen wird. Derzeit besteht die Truppe aus:

Hobgoblins Orks Monster
General Gelx
Kleriker Krootad
Captain Hacksmar
Lieutenant Fulgart Lieutenant Ogmoor
Lieutenant Bonepin Lieutenant Grak
5 Sergeants
20 Krieger 35 Krieger 2 Cyclopskin

Organisation der Hobgoblins

Organisation der Hobgoblins

Und das ist daraus entstanden: Die Hobgoblin-Krieger werden in Gruppen zu fünf eingeteilt. Gelx führt die fünf Sergeants, die vier anderen Anführer erhalten jeweils eine Gruppe. Kleriker Krootad führt außerdem die zwei Cyclopskin. Die Ork-Krieger, um mehr dem Bild der Horde gerecht zu werden, werden in großen Gruppen unter den beiden Ork-Lieutenants aufgeteilt. Wenn es jetzt zu Kampfhandlungen kommt, kann ich recht einfach das Vorgehen der Humanoiden bestimmen und welche Auswirkungen die Verluste eines Anführers haben.

Veröffentlicht am 21. Januar 2012, Keine Kommentare

Keine Kommentare.